Bewerbung für das Pferdetheater

BZS 2018 und Theaterstück „Des Königs große Pferde“

Aufruf an alle Mitglieder, zum Mitmachen als Showakteure bei unserem Theaterstück.

An unserer diesjährigen Mitgliederversammlung haben wir die Mitglieder dazu angeregt, sich Gedanken zu machen, wie wir unsere BZS und das Showprogramm attraktiver gestalten können. Zum einen, um wieder mehr Zuschauer anzulocken und etwas mehr Geld für unsere Vereinskasse zu erwirtschaften, und zum anderen, um mal etwas ganz Neues auszuprobieren. Von den anwesenden Mitgliedern kam der Vorschlag, die BZS durch eine professionellere Show, insbesondere für Familien attraktiver zu machen. U.a. durch weitere externe Schaubilder soll ein breiteres Publikum angesprochen werden. Die Anlage in Leverkusen eignet sich dazu bestens.
Daher haben wir uns entschlossen, 2018 versuchsweise etwas zu Neues zu wagen:

Der “Deutsche Shire Horse Verein e.V.” präsentiert in Kooperation mit dem “Theater Löwenherz”, dem “Pferdetheater Kunterbunt” und dem “Showstall Pegasus” eine Pferde-Mitmach-Märchen-Theater-Show für die ganze Familie!

Entstanden ist ein Theaterstück, das Hendrik Becker für den DSHV geschrieben hat. Es bietet die Möglichkeit verschiedenste Schaubilder zu einer Geschichte zusammenzufassen, sowie das Erschaffen von begeisternden und berührenden Welten mit vielen bunten Bildern.

Die Arbeit mit dem Partner Pferd – Quadrille, Solo, Pas de deux, die Arbeit an der Hand, Lady Cart, Freiheitsdressur und, und, und… – dargeboten in fantasievollen Kostümen, unterlegt von eingängiger Musik, verpackt in genauso spannende wie poetische und skurril komische Spielgeschichten, garniert mit Schauspiel- und Varietéeinlagen sowie Zuschauerinnen und Zuschauer rund um die Reitbahn, die nicht nur zuschauen, sondern aktiv am Geschehen teilnehmen! Und voila: Herzlich Willkommen beim Pferdemitmachtheater!

Hendrik Becker gestaltete das Plakat. Wir haben Hendrik Bilder von Schaubildern unserer Vereinsmitglieder zur Verfügung gestellt. Da die Zeitschiene extrem eng war, konnten wir leider keinen offiziellen Aufruf hierfür machen. Aus rund 70 Bildern hat er sich wertfrei zwei für das Plakat ausgesucht.

Die Story:

„Es ist Samstag, der 01. September 2018, Reitverein Bayer Leverkusen.
Papilian, ein clownesker Impresario, ist aufgeregt. Er hat seine beiden Helfershelfer um sich gesammelt, um mit ihnen noch ein letztes Mal alles durchzugehen. Denn heute ist es soweit, heute soll hier im Rahmen der Bundeszuchtschau der Shire Horses eine große Theaterpremiere stattfinden und Papilian und die Seinen sind für das „Drumherum“ verantwortlich. Papilian und sein Team begrüßen die Gäste, die nach und nach in den Festsaal strömen.

Der Vorhang hebt sich für eine ganz besondere Märchengeschichte, ein Abenteuer, präsentiert von Pferden, Hunden und jeder Menge spontaner Darsteller. Papilian öffnet das große Geschichtenbuch und beginnt zu erzählen!

Alle Akteure, die im Drehbuch einen Part bekommen, haben ca. 5 min. Auftrittsdauer. Einige auch zweimal. Die An- und Abmoderation erfolgt von Hendrik Becker, daran müssen sich die Reiter orientieren. Es befinden sich, je nach Szene, neben den Reitern auch Erwachsene und viele Kinder zu Fuß in der Bahn. Auch Ausleuchtung, Nebel und dramatische Musik sind Bestandteil der Aufführung. Alle eingesetzten Pferde müssen daher so sicher sein, dass sie kontrollierbar und regulierbar sind.

Wer denkt, dass sein Shire Horse oder Clydesdale diesen Ansprüchen gerecht wird und Lust daran hat mitzuwirken, kann sich gerne bewerben. Hierfür bitten wir den Bewerbungsbogen zu nutzen, nur mit diesem ist eure Bewerbung möglich. Eure Schaunummer wird von Hendrik Becker bewertet und ausgewählt, da er sie passend in das Drehbuch einbringen muss.

Wer noch Showoutfits benötigt kann sich gerne auch an Karin Anger-Marx, oder Jennifer Hermann wenden. Das auf dem Plakat präsentierte rote Kleid und mehr kann gerne geliehen werden.

Wir freuen uns auf euch!!! Und natürlich auf viele Bewerbungen.

Bewerbung

 

Kommentare sind geschlossen