Einführung des Transponders zur Kennzeichnung der Pferde

Hinsichtlich der Kennzeichnung unserer Pferde mit einem Transponder (“Chip”) besteht nun Klarheit. Am 3. März 2010 ist die aktuelle Viehverkehrsverordnung (ViehVerkV) durch den Bundesrat verabschiedet worden und in Kraft getreten. Sie enthält alle nationalen Regelungen zur Durchführung der EG-Verordnungen bezüglich der Identifizierung von Equiden.

Für uns heißt dies, dass ab diesem Jahr 2010 alle Fohlen mit einem speziell codierten Transponder zu kennzeichnen sind.

Comment on this FAQ