Bundeszuchtschau

Bundeszuchtschau Shire Horse – die größte Pferderasse zu Gast im Landgestüt Moritzburg

Der volle Text der Pressemitteilung kann hier herunter geladen werden. Bilder zur Pressemitteilung gibt es hier. Das Plakat kann hier als JPG herunter geladen werden.

Plakat BZS 2019

Plakat BZS 2019

Die größten Pferde der Welt, die „sanften Riesen“, zaubern englisches Flair in die historische Kulisse des Landgestütes Moritzburg. Am Samstag, 31. August 2019, findet die 30. Bundeszuchtschau des Deutschen Shire Horse Vereins e.V. (DSHV) im Landgestüt Moritzburg statt. Die Jubiläumsveranstaltung präsentiert den Zuschauern bis zu 60 Shire Horses, vom Fohlen bis zum Deckhengst mit 1000 kg Lebendgewicht. Zwischen den Zuchtklassen und nach der Zuchtschau erwartet die Zuschauer ein umfangreiches und spektakuläres Showprogramm. Ein interessantes Rahmenprogramm auf der Außenanlage ergänzt die Zuchtschau als familiengerechtes Erlebnis. Der offene Stalltrakt und ein kinderfreundliches Ambiente bieten eine nie dagewesene Nähe zu diesen faszinierenden Tieren der Kaltblutrasse „Shire Horse“.

Der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen übernimmt die Schirmherrschaft. Tagsüber werden international erfolgreiche paralympische Reiter ausgezeichnet.

Pressekonferenz

Am Mittwoch, 28.08.2019, findet ab 12:00 Uhr auf der Anlage des Landgestütes eine PK statt. Es werden Pferde (Shire Horses), Kutschen und historische Motive zur Verfügung stehen, sodass Fotos möglich sind. Sie erhalten vor Ort weitere Informationen, es stehen Vertreter des DSHV und des Landgestüts für Interviews zur Verfügung.

Eintrittskarten

Karten sind online im Vorverkauf für 6,50€ erhältlich. Im Tourismusbüro Moritzburg sind Karten im Vorverkauf für 7€ und an der Tageskasse für 7,50€ erhältlich.